Seite wählen

Ich liebe es beim Schotten neue Dinge auszuprobieren und auch mal verschiedene Accessoires und Material mit in die Shootings einzubauen. Diesmal sollte Malerfolie uns als Hintergrund dienen. 

Da die Folie eher undursichtig ist, entwickelt sie ein ganz weiches Licht, wenn die Sonne durchscheint. So konnten wir mit ihr tolle Posen und Bilder schaffen. Aber Hilfe! Da es an dem Tag windig war, waren wir mehr damit beschäftigt das Hintergrundsystem stabil zu halten, als Bilder zu machen. Erst nachdem wir die Folie in alle 4 Himmelsrichtungen gestellt haben, fanden wir eine Position, wo uns der Wind nicht alles kaputt umgehauen hat.

 Zum Glück hatten wir Zeit. So konnten wir uns in Ruhe ausprobieren und ohne Ende lachen. Angezogen hat sie ein blaues Satinkleid und goldenen Schmuck. Die Haare strenger nach hinten gelegt und mit Wasser etwas angefeuchtet, damit sie auch so weiterhin in ihrer Form bleiben konnten. Im gleichen Kleid haben wir zusätzlich noch andere Orte nutzen können, wie dem Balkon und dem Fenster mit den Vorhängen.

 

Lasst mir gerne ein paar Kommentare da, wie ihr die Idee mit der Malerfolie findet. Und ob ihr schonmal sowas ähnliches gemacht habt.