Mein Weg

Wie ich anfing und wo ich jetzt bin

Ihr Lieben, 

Ich bin Anna. Ich wohne mit meinem Freund Anton und unseren beiden Katzen Cami & Caio zusammen in Dortmund. Fotografiert habe ich schon seit ich Denken kann. Immer mit meiner Kamera, damals noch mit Film, lief ich schon auf dem Spielplatz rum. Je älter ich wurde, desto mehr habe ich mich mit der Fotografie beschäftigt. Irgendwann habe ich eine Ausbildung zur Portraitfotografin angefangen. Seit 2019 bin ich als Hochzeits- & Portraitfotografin selbstständig. Zwischendurch durfte ich auch Erfahrungen im Bereich der Produktfotografie sammeln. So konnte ich aus mehreren Bereichen viel lernen und meinen eigenen Stil entwickeln. Ich liebe es einfach Momente in Bildern festzuhalten und mich immer wieder Jahre danach zu erinnern.  

Meine Leistungen

Mein Weg

Ein paar Worte über mich.

Damit ihr nicht nur die fotografischen Aspekte über mich lernt, sondern auch ein paar persönliche, sind hier ein paar Worte über Mich.

Ich bin aufgewachsen im Sauerland, in Attendorn. Ich bin Einzelkind, aber ich habe viele Cousins & Cousinen, die wie Geschwister für mich sind. Ich war schon immer sehr ruhig und zurückhaltend. Das bin ich immer noch. Wobei das heutzutage meine Stärke ist. Ich beobachte und sehe dadurch oft kleine Situationen, die andere oft übersehen. Das ist ein riesen Vorteil als Fotografin.

Ich lerne so gerne neue Leute kennen, auch wenn es manchmal etwas dauert bis ich auftaue, halten diese Freundschaften schon seit Jahren. Also lerne mich kennen. Vielleicht bleibe ich deine Freundin, erlebe deine schönsten Momente in deinem Leben mit und halte sie für dich für immer fest.

Einige persönliche Fakten über mich

  • Ich habe gefühlt 100 Spitznamen. Obwohl Anna ein so simpler Name ist, nennen mich manche Freunde und Familienmitglieder: Anja, Njusha, Anjusha, Annuschka, Annana, Nana & Riba

  • Ich bin sehr introvertiert, außer wenn ich fotografiere. Da habe auf einmal eine ganz andere Persönlichkeit. Irgendwie sind da zwei Annas in Mir.

  • Ich glaube fest an Manifestation und an das Gesetz der Anziehung. Wenn man Dinge genau visualisiert, treffen sie auch meist genau so ein.
  •  
  • Ich wollte schon mein Leben lang ein Tattoo machen, bis ich dann im Tattoostudio war und Panik bekommen habe. Seitdem will ich keins mehr. Schön finde ich Tattoos aber immer noch.

    Ich reise sehr gerne, aber eine Reise bei der ich monatelang weg wäre, würde ich nicht machen. Dafür bin zu gerne zu Hause

    Ich hatte in meiner Jugend 4 Jahre Gesangsunterricht und habe einige Male vor Publikum gesungen. Davon ist aber absolut gar nichts hängen geblieben. 

    Ich hatte mal Geigen-, Querflöten und Klavierunterricht. Musikalisches ist aber aus mir nichts geworden.

    Ich bin definitiv eine Frühaufsteherin. Am liebsten habe ich die wichtigsten ToDos schon vor dem Frühstück erledigt.

Du bist dran

So nachdem du mich nun etwas besser kennengelernt hast, darfst du dich gerne vorstellen. Erzähle mir von deinen Wünschen, Vorstellungen und Erwartungen. Mir ist es wichtig, dass wir uns beim Shooten gut verstehen und schon einiges voneinander kennen. So kann ich viel besser beim Fotografieren auf dich eingehen.

hallo@mailicht-foto.de
0152 23148678

©mailicht-foto

Öffne Chat
Schreib mir
Hey, ich bin Anna. Wie kann ich dir helfen?